Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Stralsund

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Sachbereich 3

Im Sachbereich 3 finden sich die Bereiche: Nachfolgend werden die Bereiche und deren Aufgaben kurz beschrieben.

Wasserstraßenüberwachung

Zur Wahrnehmung der Belange der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung – Aufrechterhaltung der Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs auf den Bundeswasserstraßen – wird das Wasser- und Schifffahrtsamt Stralsund bei Vorhaben Dritter, welche über die übliche Nutzung hinausgehen, folgendermaßen tätig:

Schiffahrtszeichenwesen

Für die Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffverkehrs auf den Bundeswasserstraßen wird ein sogenanntes maritimes Verkehrssicherungssystem  vorgehalten. Dieses System setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen. Dazu gehören visuelle Schifffahrtszeichen u. a. Tonnen, Richtfeuer und Leuchttürme aber auch Antennenträger für die Aufnahme der funktechnischen Anlagen wie Radar, Funk und AIS (Automatisches Identifizierungssystem). Mit diesem maritimen Verkehrssicherungssystem wird die Schifffahrt mit notwendigen Informationen versorgt. Die Systemkomponenten werden durch das Schifffahrtszeichenwesen unterhalten.

Vermessung/Liegenschaften

Zu den Kernaufgaben der terrestrischen Vermessung zählt die Lieferung von geodätischen Basisdaten für die Planung, den Bau und die Unterhaltung unserer Bauwerke. Des Weiteren zählen zu den vermessungstechnischen Aufgaben an Land Bauwerksinspektionen von Leuchttürmen, Gebäuden und Uferanlagen, Pegelkontrollen, topographische Messungen und Feldvergleiche.

Im Liegenschaftswesen wird das Grundeigentum der WSV verwaltet. Darunter werden Maßnahmen, die mit der Nachweisung, der Nutzung, dem Erwerb, der Veräußerung und der Belastung von Grundstücken in Verbindung stehen, gefasst.  In diesem Zusammenhang werden Kaufverträge abgeschlossen und Nutzungsverträge mit Dritten geschlossen, wenn andere Belange dem nicht entgegenstehen. Für die Bearbeitung steht - wie in allen Wasser- und Schifffahrtsämtern - das LiegenschaftsInformationsSystem (LIS) zur Verfügung

Schifffahrtswesen

Im Bereich Schifffahrtswesen werden schifffahrtspolizeiliche Genehmigungen erteilt, nautische Veröffentlichungen durchgeführt, Kennzeichen für Kleinfahrzeuge vergeben und Schifffahrtsstatistiken geführt.
Im Rahmen der Schifffahrtspolizei werden Stellungnahmen zu Ordnungswidrigkeiten abgegeben und Havarien abgearbeitet.
Ferner sind im Bereich des Lotswesens Prüfungen abzunehmen und die jeweiligen Lotsverordnungen zu bearbeiten.

Der Bereich Nautik organisiert im Winter als Eisdienststelle des Wasser- und Schifffahrtsamtes Stralsund den Eisaufbruch