Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Bremen

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Baggerei

Ihre Ansprechpartner/-innen für Baggerarbeiten:

WSA Bremen
Sachbereich 2
- Baggerbüro -
Telefon: 0421/ 5378-370 oder -253
Email: wsa-bremen@wsv.bund.de



Das Peilschiff "VS Nadir" des WSA Bremen kontrolliert in regelmäßigen Abständen die Gewässersohle an Weser, Hunte und Küstenkanal. Anhand der Peilergebnisse beurteilt das nautische Büro, ob die Fahrwassertiefen ausreichend sind oder ob Unterhaltungsbaggermaßnahmen erforderlich sind.

Ergibt sich aus nautischer Sicht ein Handlungsbedarf, entscheidet die Baggerabteilung in Abhängigkeit der zu baggernden Mengen, der Größe und Lage der Baggerfelder und der vorliegenden Bodeneigenschaften, ob das Material mittels Hopperbagger, Wasserinjektionsgerät oder Schwimmgreifer entnommen wird. Basierend darauf wird ein fachkundiges, leistungsfähiges Unternehmen mit der Durchführung der Naßbaggerarbeiten beauftragt

Um das ökologische und morphologische System möglichst wenig zu beeinträchtigen, wird der gewonnene Boden möglichst in natürliche Übertiefen der Gewässersohle umgelagert und nicht an Land verbracht.