Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Bremen

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Lesum



Die Lesum entsteht durch den Zusammenfluß von Hamme und Wümme. Sie ist rd. 10km lang und mündet bei Bremen-Vegesack in die Weser.

Für die Berufsschifffahrt ist diese tidebeeinflusste Seeschifffahrtsstraße jedoch von geringer Bedeutung. Die Lesum wird heute im Wesentlichen durch die Freizeitschifffahrt touristisch genutzt.