Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Schweißen von Schienen (Vorwärmen)

Schweißen von Schienen (Vorwärmen)

27.02.06 - Schweißen von Schienen (Vorwärmen). Wegen der niedrigen Temperaturen muss jede Schiene vor dem Schweißen auf einer Länge von ca. 60 m auf 20°C - 23°C vorgewärmt werden. Dabei wird der Anteil der Eigenspannungen in den Schienen ausgeglichen um  Schienenbrüche (bei extremer Witterung - sehr kalt oder sehr warm) zu verhindern. Das Bild zeigt einen Vorwärmwagen. Durch diese Methode ist es möglich Schweißungen bis -3°C Außentemperaturen auszuführen.

Zum vorherigen Bild