Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: "Stopfmaschine" und "Feger"

"Stopfmaschine" und "Feger"

10.02.06 - Unser Bild zeigt eine "Stopfmaschine" und einen "Feger". Das neue Gleis 1 ist verlegt, hierbei wurden die Schwellen mit alten Schienen im Form von 15 m-Jochen verlegt und miteinander verschraubt. Ziel ist es, dass die Stopfmaschine das Gleis bis zum 15.03.06 in Endlage bringt. Hierfür werden voraussichtlich 2 Stopfgänge benötigt. Zwischen den beiden Stopfgängen erfolgt eine nochmalige Abschotterung mit dem Schotterzug. Zum Schluss werden dann mit dem Feger die Schienen und Schwellen abgefegt. Ab dem 16.02.06 sollen die dann schon ausgetauschten neuen 75 m langen Schienen miteinander verschweißt werden.

Zum vorherigen Bild