Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Neuer Querdamm

Neuer Querdamm

09.12.05 - Die Böschungs- und Sohlsicherung für die neue Strecke des Oder-Havel-Kanals wurde für den Teil Trockenausbau weitgehend abgeschlossen. Es fehlt jetzt nur noch das letzte Teilstück zwischen den Revisionsverschlüssen und unmittelbar über dem Unterführungsbauwerk. Das Bild zeigt einen Querdamm bei ca. HOW-km 69,000. Durch ihn kann schon vor dem Fluten des neuen Kanals mit dem Ausbau des östlichen Anschlusses an den alten Kanal im Nassausbau begonnen werden.

Zum vorherigen Bild