Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Sicherungsmaßnahmen für das Umfahrungsgleis

Sicherungsmaßnahmen für das Umfahrungsgleis

16.08.05 - Das Bild zeigt Sicherungsmaßnahmen für das Umfahrungsgleis. Die Baugrube für das neue Kreuzungsbauwerk wird mittels Spundwand und aufgesetztem Geländer gesichert. In der Bildmitte, mit gelber Warnweste, ein Sicherungsposten, der darüber zu wachen hat, dass durch den Turmdrehkran keine schwebenden Lasten in den Gefahrenbereich der Gleisanlage gelangen können.

Zum vorherigen Bild