Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Sicherungsarbeiten für die alte Kanalüberführung

Sicherungsarbeiten für die alte Kanalüberführung

Das Bild vom 11.03.05 zeigt Sicherungsarbeiten für die alte Kanalüberführung. Nach Fertigstellung des neuen Kreuzungsbauwerkes, wird der Bahnverkehr noch einmal in das östliche Brückenfeld verlegt, bevor die alte Kanalbrücke zurückgebaut wird. Dafür muss die Grandiente des neuen Gleises, unter der Kanalbrücke, abgesenkt werden. Die flach gegründeten Brückenwiderlager und der Mittelpfeiler der alten Kanalbrücke werden dafür mittels Verankerungen und HDI-Injektionen gesichert.

Zum vorherigen Bild