Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Eberswalde

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: 1. Rammschlag für den Neubau des Kreuzungsbauwerkes

1. Rammschlag für den Neubau des Kreuzungsbauwerkes

1. Rammschlag für den Neubau des Kreuzungsbauwerkes

Diese beiden Bilder vom 05.07.04 zeigen Aufnahmen vom 1. Rammschlag für den Neubau des Kreuzungsbauwerkes des Oder-Havel-Kanals mit der Bahnlinie Berlin-Stralsund. Im Bild von links nach rechts: Dr.-Ing. Kurt Brink (Vorstandssvorsitzender der Wayss&Freytag Ingenieurbau AG), Frank Szymanski (Minister für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr des Landes Brandenburg), Peter Debuschewitz (Sprecher der Niederlassung Ost der Deutschen Bahn AG) und Dieter Haendel (Vizepräsident der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Ost).

Zum vorherigen Bild