Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasser- und Schifffahrtsamt Brunsbüttel

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Info für Sportbootfahrer

Interessante und wichtige Informationen finden Sie auf unserem Merkblatt für die Sportschifffahrt (deutsch) und Guidance for operators of pleasure craft (english).

 

Sperrung der Gieselauschleuse ab dem 02.11.2015 aus technischen Gründen

In der Bekanntmachung für Seefahrer (T)4/15 vom 14.08.2015 teilt das Wasser- und Schifffahrtsamt Brunsbüttel mit, dass die Gieselauschleuse zur Wintersaison ab dem 02.11.2015 geschlossen wird.

 http://www.elwis.de/BfS/bfs_start.php?target=3&source=1&aboexport=abo&db_id=113296
 
Im Verlaufe des Winters wird es neben den normalen Wartungsarbeiten auch umfangreiche Bauwerksuntersuchungen geben. Diese sind unumgänglich, da sie vorgeschrieben und teilweise sogar überfällig sind. Einige Schäden sind bekannt, andere werden vermutet. Letztlich müssen die Ergebnisse der Bauwerksuntersuchungen abgewartet werden. Erst nach deren Auswertung können in Kenntnis der zu veranlassenden Maßnahmen die weiteren Schritte geplant werden.

Die Gieselauschleuse auch über die Wintersaison hinaus zu sperren ist keinesfalls unser Ziel.

Dennoch kann es zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht ausgeschlossen werden. Die vorhandenen Kapazitäten an eigenen Handwerkern sind momentan durch andere Aufgaben (z.B. Schleusenanlage Brunsbüttel, Fährstellen) gebunden. Gleiches gilt für die im Falle von Vergaben benötigten Ingenieurkapazitäten. Hier sind wir präventiv hinsichtlich verschiedener Lösungsansätze in der Diskussion, können zum jetzigen Zeitpunkt aber keine Prognose aufstellen.

Sobald sich konkretere Aussagen machen lassen, werden diese durch das Wasser- und Schifffahrtsamt Brunsbüttel bekanntgeben.