Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Schriften

Wie das Corporate Design dem Unternehmen Identität verleiht, so gibt die Unternehmensschrift den kommunizierten Inhalten ihre Gestalt.

Die Hausschriften der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes sind die »Praxis Com« und »Demos Com«. Beide Schriften stammen vom selben renommierten Schriftgestalter, dem Niederländer Gerard Unger. Sie sind ein entscheidendes Stilmittel und prägen das Auftreten der WSV .

Die Ersatzschriften für die Korrespondenzschrift sind die Systemschrift »Arial« und für elektronische Medien die "Verdana".