Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Standardbrief mit Folgeseite

Auf dem DIN-A4-Standardbriefbogen werden die fest stehenden Elemente Bildwortmarke und Falzmarke im Offsetdruck vorproduziert. Alle weiteren Textinformationen werden durch Texteingabe im PC erstellt und Schwarz eingedruckt.

Die Folgeseiten im DIN-A4-Hochformat folgen den typografischen Regeln des Briefbogens. Angaben zu Seitenzahl und –anzahl sind bündig mit dem Logo angeordnet. Auf Folgeseiten im Querformat wird grundsätzlich auf die Darstellung der Bildwortmarke verzichtet. Sie müssen dem Schreiben als Anhang beigefügt werden.

Für den Standardbrief wird in der Regel die Systemschrift Arial verwendet. In den Vermaßungen gibt es hierzu detaillierte Angaben.

Verwaltungsinterner Schriftverkehr 
Aus Sparsamkeitsgründen soll für verwaltungsinternen Schriftverkehr kein vorgedruckter Briefbogen, sondern die s/w-Version des Ausdrucks verwendet werden.

weitere Beispielgestaltungen

Beispiel Standardbrief