Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Fahnengrößen

Hissfahnen

Dieser Fahnentyp gilt international und insbesondere in der Schifffahrt als der "normale" Fahnentyp. Sie wird als Kennzeichnung der Wasserfahrzeuge der WSV geführt. Die Hissfahne wird an vertikalen (oder leicht schrägen) Fahnenmasten gehisst; sie ist breiter als hoch, wobei das Verhältnis der Breite zur Höhe in Deutschland meist 5:3 oder 3:2 beträgt. Hissfahnen werden seitlich am Fahnenmast in der Regel mit Karabinern befestigt, wehen waagerecht aus und gehen bei Windstille in Ruheposition.

WSV Flaggen

Fahne Querformat
(Breite x Höhe in cm )
Logogröße (in Prozent) 
60 x 40 750 %
90 x 60
1125 %
120 x 80 1500 %
150 x 90 1685 %
150 x 100 1875 %
180 x 120 2160 %
200 x 120 2160 %
225 x 150 2570 %
250 x 150 2570 %
300 x 200
3580 %

Hissfahnen

Die Hissfahne wird wie die Fahne an einem Fahnenmast gehisst; sie ist jedoch höher als breit, wobei das Verhältnis der Breite zur Höhe meist etwa 1:3 beträgt. Sie wird seitlich am Fahnenmast in der Regel mit Karabinern befestigt. Die normale Hissfahne wird schon bei leichtem Wind aufgeweht. Bei einer Fahne mit Ausleger wird auch bei Windstille das volle Motiv gezeigt.

Banner

Das Banner ist fest verbunden mit einem Querstab (Bannervorrichtung); an diesem Querstab wird das Banner dann von einem vertikalen oder horizontalen Fahnenstock gehisst. Das Banner ist höher als breit, wobei das Verhältnis von Breite zu Höhe üblicher-weise zwischen 2:5 und 1:4 beträgt.

WSV Fahne

Fahnen und Banner Hochformat
(Breite x Höhe in cm )
Logogröße (in Prozent)
80 x 200 1500 %
100 x 300
1875 %
120 x 300 2160 %
100 x 400 1875 %
120 x 500 2160 %
150 x 400 2700 %

Stander

Auf Wasserfahrzeugen der WSV sind Stander zu setzen.

WSV Wimpel

Stander Querformat
(Breite x Höhe in cm)
Logogröße (in Prozent)
100 x 55 1150 %