Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Voraussetzungen

Ihre persönlichen Vorraussetzungen für die Zulassung zur Laufbahn des höheren technischen Verwaltungsdienstes sind:

Fachliche Voraussetzung für Ihre Zulassung ist ein abgeschlossenes Master-Studium oder ein gleichwertiger Studienabschluss

Für die Ausbildung in der Fachrichtung Bautechnik werden Bewerberinnen und Bewerber eingestellt, die erfolgreich Bauingenieurwesen - insbesondere mit der Vertiefung Wasserbau, Grundbau oder konstruktiver Ingenieurbau – studiert haben.

Für die Ausbildung in der Fachrichtung Maschinentechnik werden Bewerber und Bewerberinnen eingestellt, die erfolgreich Maschinenbau, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Informationstechnik, Schiffbau, Schiffstechnik etc. studiert haben.